See-Spital :: Telefon 044 728 11 11 :: Fax 044 728 11 15 :: info@see-spital.ch :: www.see-spital.ch
Über unsWas geschieht im Notfall?Ausbildung/BerufKurse und SanitätsdienstKontakt
Zögern Sie nicht, die 144 zu wählen!

Benützen Sie für den Anruf bevorzugt den Festnetzanschluss, bzw. die Notrufsäulen auf der Autobahn. Dadurch wird Ihr genauer Standort automatisch bei der Notrufzentrale angezeigt, womit die Hilfe rascher bei Ihnen eintreffen kann. Woher Sie auch immer anrufen - Ihre Anrufnummer ist in jedem Fall ersichtlich und sämtliche Gespräche werden aufgezeichnet.


Bereiten Sie sich auf folgende Fragen vor

• "Wo genau ist der Notfallort?"

• "Wie lautet Ihre Rückrufnummer?"

• "Was genau ist passiert?"


Beantworten Sie die Fragen ruhig und vollständig

Auch wenn Sie aufgeregt oder nervös sind, hören Sie einfach gut zu und beantworten Sie die Fragen der Notrufzentrale möglichst ruhig und vollständig. Bereits während Ihres Telefongesprächs veranlassen weitere Mitarbeitende alles Notwendige und alarmieren die Feuerwehr oder den Rettungsdienst.


Befolgen Sie die Hinweise

Bis zu unserem Eintreffen bleiben die Mitarbeitenden der Notrufzentrale, wenn möglich und notwendig, mit Ihnen am Telefon. Dabei erteilen sie Ihnen Hinweise zum sicheren oder richtigen Verhalten und helfen Ihnen, lebensrettende Sofortmassnahmen auszuführen.


Kindernotfall

Auch wenn sich ein Kind in einer lebensbedrohlichen Situation befindet, rufen Sie den Rettungsdienst über Tel. 144 an. 


Bei medizinischen Notfällen, die nicht lebensbedrohlich sind, wenden Sie sich bitte an Ihren Kinderarzt oder Ihre Kinderärztin. Ist diese/r nicht erreichbar, so wählen Sie die Notfallnummer 0900 57 57 57 (CHF 3.00/Min.). Über diese Nummer erreichen Sie rund um die Uhr, auch an Wochenenden und Feiertagen, einen Kinderarzt oder eine Kinderärztin in der Region linkes Zürichseeufer. 


 


 





Rettungsdienst See-Spital
Seestrasse 80
8810 Horgen

Tel. Stützpunkt:
044 728 19 50
rettungsdienst@see-spital.ch